Donnerstag, 30. August 2012

Erdbeer-Cupcakes

Hallo ♥
Vermisst ihr auch manchmal die Erdbeerzeit? Ich schon, deshalb habe ich dieses Jahr vorgesorgt und welche eingefroren. Vorgestern hatte ich lust auf etwas erdbeeriges und habe mir superlecke Cupcakes gebacken.

Zutaten:
2 große Eier
120 Gramm Zucker
1 Päckchen Vanillin
1 Teelöffel Backpulver oder je 1/2 TL Natron und Backpulver
200 Gramm Puderzucker
150 Gramm Mehl
150 Gramm weiche Butter
50 Gramm Frischkäse
500 Gramm Erdbeeren

Zubereitung
1. Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
2. Erdbeeren waschen, schneiden und pürieren. Drei Esslöffel des Zuckers unterrühren und im Topf drei Minuten lang kochen, bis eine breiige Konsistenz entsteht. Erkalten lassen.
3. 100 Gramm der Butter und den restlichen Zucker verrühren und schaumig schlagen. Eier nacheinander in die Masse geben und unterrühren.
4. Mehl, Vanillin und Backpulver vermischen. Von dem Erdbeerpüree etwa 60 ml in eine andere Schüssel geben (wird später für den Überzug gebraucht.)
Anschließend etwa ein Viertel des trockenen Mehl-Vanillin-Backpulver-Gemischs unter die Butter-Zucker-Mischung unterrühren. Die beiden Mischungen immer abwechselnd unter die Butter-Zucker-Masse rühren, die trockene Mischung zum Schluss.
5. Den Teig in die Förmchen geben, bis diese zu höchstens zwei Dritteln befüllt sind. Das Muffinblech für etwa 25 Minuten in den Ofen geben. Mit einem Zahnstocher überprüfen, ob der Teig durch ist.
6. Für den Überzug den Rest der Butter mit dem Frischkäse cremig verrühren. Danach mit dem Puderzucker vermischen. Zum Schluss das restliche Erdbeerpüree unterrühren, bis die Masse wieder cremig ist.
7. Die abgekühlten Cupcakes mit der Erdbeer-Buttercreme bestreichen und nach Wunsch mit geriebener rosa Schokolade, Zuckerperlen oder anderen Accessoires dekorieren.







Kommentare:

Melanie Brummer hat gesagt…

Hallo :)
Sehr gerne folge ich deinem Blog, denn er gefällt mir wirklich sehr sehr gut ! :)

Liebste Grüße, Mena

Mary hat gesagt…

Hi lovely,
I really like this post! I can't wait to see what you do next !
Come check out my blog, maybe we can follow each other:)
Have a great Evening!
Xoxo
Mary
Fashion tea at 5

glamourletters.blogspot.com ♥ hat gesagt…

Das sieht ja lecker aus :)
Probier ich auch mal aus♥

Jassydeluxee hat gesagt…

Dein Blog ist einfach Klasse ich habe mir gerade etwas zeit genommen und viele deiner Post angeschaut. Wie gern und viel du backst respekt und wie toll deine Sachen immer aussehen zum Schluss du basrelst kleine Blümchen Förmchen dazu einfach der Wahrnsinn. :)

LG Jassy

Coco hat gesagt…

Mhm... :) ♥

Jessica Sama hat gesagt…

Ich wollte unbedingt Blaubeermuffins machen aber hatte ie blaubeeren und jetzt haben wir welche aber ich kann trotzdem keine machen >-<
die sehen lecker aus *-*

Julia hat gesagt…

Die sehen ja super lecker aus :D
Danke für deinen Kommentar! Ich würde mich über gegenseitiges verfolgen sehr freuen :) ich bin bei dir auch leserin geworden..also wenn du immer noch interesse hast, ich würde mich sehr freuen :)
http://littlemustacheworld.blogspot.it/

Julia

Corina hat gesagt…

Ich bin soeben auf deinen Blog gestossen. Tolle Rezepte. Ich habe soeben Zimtschnecken gebacken, nach einem ähnlichen Rezept wie du auch eines gepostet hast. Das nächste Mal probiere ich den polnischen Schokoladenkuchen.

http://allaboutaswissgirl.blogspot.ch/