Samstag, 4. August 2012

Schoko-Orangen-Muffins (Vegan)

Hallo meine lieben Leser ♥
Auf Stardoll Crown, das ist ein Blog auf dem ich Autor bin, hat mich eine Leserin gefragt, ob ich nicht etwas veganes backen könnte.
Da ich sowas sowieso schon immer einmal ausprobieren wollte, habe ich einfach einmal vegane Schoko-Orangen-Muffins ausprobiert, die JEDEM aus meiner Familie geschmeckt haben, obwohl niemand Veganer ist.

Rezept

Zutaten
 300 g Mehl (Vollkornmehl)
- 100 g Zucker
- 1 TL Natron
- 2 EL Kakaopulver
-1 Orange(n), Saft und abgeriebene Schale
- 100 g Schokolade gehackt
- 70 ml Öl (Sonnenblumenöl)
- Sojamilch

(Von der Orangenschale natürlich nicht die Ganze hineingeben, nur eine "Prise", je nach dem wie intensiv man den Geschmack haben will.)

Zubereitung
Mehl, Zucker, Natron und Kakaopulver mischen.
Orangensaft, -schale, Schokolade, Sonnenblumenöl und genügend Sojamilch unterrühren, um einen festen Teig zu erhalten.
Auf Muffinförmchen verteilen. Bei 200° C etwa 15-20 Minuten backen.






Bis dann! :-)



Kommentare:

Coco hat gesagt…

oh-oh-oh-hübsch♥ ♥ ♥
Which friend?
:-) :-*

NATALiJA WANTS YOU! ♥ hat gesagt…

leeeeeeeecker :)

Fraanzi. ♥ hat gesagt…

hey, schönen blog hast du. :)
Ich bin eine junge Fotografin aus Osnabrück und freue mich über jeden ''Like'' auf meiner Facebookseite!

Bitte klick auf ''Gefällt mir'' und hilf mir ein wenig bekannter zu werden. :)

Liebe Grüße

---> http://www.facebook.com/EveryBodyIsAWonderland