Samstag, 25. August 2012

Kokoscookies

Hallo liebe Leser ♥
Als "kleinen Snack für zwischendurch" habe ich heute Kokoscookies gebacken. Insgesamt waren es 30 Cookies und sie waren nach nicht einmal 10 Minuten von mir und meiner Großfamilie aufgegessen. 
Das ist doch ein gutes Zeichen, oder?

Zutaten
100 g Margarine, Halbfett
100 g Zucker
2 Eigelb
270 g Zucker
1/2 TL Backpulver
100 ml Milch, fettarme
50 g Schokoraspel
100 g Kokosraspel

Zubereitung:
Die Margarine, Zucker und das Eigelb schaumig rühren.
Nun Mehl, Backpulver und die Milch dazugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.
Raspelschokolade und Kokosraspel unterheben.
Ist der Teig zu fest, nach Gefühl bisschen Milch oder Wasser hinzugeben. 

Mithilfe von zwei Teelöffeln vom Teig ca. 40 kleine Häufchen abstechen und auf ein mit Backfolie ausgelegtes Backblech setzen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Gas, Stufe 2, 160°C) auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.

Bitte darauf achten, dass die Backzeit vom jeweiligen Ofen abhängt.







Kommentare:

Laura Neu hat gesagt…

schade das sie schon weg sind -.-
sonst hättest mir von denen auch was abgeben können :p

glg laura ;** ♥♥♥

Coco hat gesagt…

Hi Laura,
die sehen mehr als Oberlecker aus *-*
Und dass du bagels gebacken hast, find ich mehr als total cool!!!

:-))))))

Alles Liebe,
Coco♥

Ramönchens.Welt hat gesagt…

das sieht lecker aus *-* muss ich mal ausprobieren :)

liebste grüße :-*